WIE MESSE ICH MICH?'

Wenn Sie sich über Ihre Maße sicher sind, ist es vielleicht einen Versuch wert, einen Anzug online zu bestellen.

HALS

Legen Sie das Maßband um den Hals in der Höhe, wo der Kragen normalerweise ruht. Bleib entspannt. Verkratzen Sie nicht Ihren Hals oder drücken Sie das Kinn nach unten.

Das Klebeband sollte leicht auf der Haut aufliegen und nicht zusammendrücken.

Halten Sie einen Finger unter das Maßband, um etwas Platz für Komfort zu schaffen.

SCHULTERN

Diese Messung erfordert einen Partner. Wenn Sie keinen Partner haben, messen Sie ein T-Shirt direkt.

Wie auch immer, es ist hilfreich, auf ein Hemd zu verweisen, das gut in die Schultern passt.

Starte das Ende des Bandes an der Außenkante der Schulter, wo das Joch des Hemdes beginnen soll.

Hier trifft der horizontale Teil der Schulter auf den vertikalen Teil des Arms.

Messen Sie über die Kurve der Schultern und zum äußeren Rand der anderen Schulter.

BRUST

Führe das Maßband um den vollsten Teil deiner Brust, dicht unter deinen Achseln und über die Schulterblätter.

Lassen Sie Ihre Arme in einer entspannten, natürlichen Haltung hängen.

Erwecke deine Brust nicht zu stark und beuge deinen Rücken nicht in einer Art Pose, die nicht natürlich oder nachhaltig ist.

HÜLSE

Legen Sie ein Ende des Maßbands an der Basis der Mitte des hinteren Halses.

Führe das Maßband über deine Schulter und lass es an deine Hand hängen.

Messen Sie bis zur Mitte des fleischigen Teils Ihrer Handfläche.

TAILLE

Führen Sie das Band um den breitesten Teil des Bauches. Dies ist normalerweise um das Niveau des Bauchnabels. Das Maßband sollte gut auf der Haut liegen, aber nicht einquetschen.

Es ist wichtig, in einer entspannten, normalen Position zu stehen - drücke deinen Bauch nicht aus oder sauge ihn nicht ein - wenn du das Taillenmaß misst.

Messen Sie Ihre Taille für ein Kleid Shirt ist anders als der Bund Ihrer Hose.

HÜFTEN

Messen Sie den Umfang Ihrer Hüften. Beginnen Sie an einer Hüfte und wickeln Sie das Maßband um Ihr Hinterteil, um die andere Hüfte und zurück, wo Sie angefangen haben.

Stellen Sie sicher, dass das Band über den größten Teil Ihres Gesäßes ist. Da es sicher sein kann, dass das Band waagerecht ist, kann es schwierig sein, es vor einem Spiegel zu machen.

SCHRITTHÖHE

Dies ist der Abstand vom obersten inneren Teil des Oberschenkels bis zum Fuß des Knöchels. Sie können Ihre Schrittlänge auf zwei Arten messen.

Mit Hilfe: Während du eine Hose trägst, lass einen Freund das Band vom Schritt bis zum Knöchel strecken.

Ohne Hilfe: Wenn Sie eine Hose haben, die perfekt zu Ihnen passt (und sie sollte nicht zu locker um die Taille sein), messen Sie die Innenseiten der Hosen, wieder vom Schritt bis zum Saum.

SCHENKEL

Messen Sie den Umfang des vollsten Teils Ihres Oberschenkels. Wickeln Sie das Maßband um Ihren Oberschenkel von vorne nach hinten und dann nach vorne.

Sie könnten versucht sein zu schummeln, indem Sie das Maßband ein paar Zentimeter senken, aber dann erhalten Sie keine genaue Messung.

Tipp: Die Hilfe einer anderen Person ist hilfreich und bietet größere Genauigkeit.